Reise Thema: International

Reise Tipps

Immer mehr Staatsdiener fordern mehr Geld

Demotext: Die Verwaltungs-Angestellten im Erziehungsministerium wollen sich dem Streik des Lehrer-Verbandes anschließen. Für heute ist wieder ein sogenannter menschlicher Teppich im Stadtzentrum geplant. Damit wollen die Demonstranten darauf aufmerksam machen, dass ihre Rechte mit Füssen getreten werden. Die Verwaltungs-Angestellten fordern eine sechs-prozentige Gehaltserhöhung ab dem 1. Juli. Gestern hatten Mitglieder des Lehrer-Verbandes. Ihre Demonstrationen in der Landeshauptstadt fortgeführt. Auch die Angestellten des Hospital und des Finanzministeriums veranstalteten im Stadtzentrum Protest-Kundgebungen und verursachten ein Verkehrs-Chaos. Auch sie fordern mehr Geld. Die Angestellten des Finanzministeriums drohten damit, der Staatspräsident ihre Unterstützung zu entziehen und stattdessen für die Kandidaten der Splitter-Gruppe oder der Opposition zu stimmen. Während den Kundgebungen kam es zu Handgreiflichkeiten mit der Polizei, wobei einige Demonstranten verletzt wurden.

Solar Carport

[tags]Erziehung, Staat, Angestellte, Geld, Forderung, Demonstration[/tags]